FPÖ-Walter steht auf Seite rechtsextremer Gewalttäter

Die Jungen Grünen Landstraße fordern den Rücktritt der FPÖ-Bezirkrätin Walter nach ihrer Teilnahme am Aufmarsch der rechtsextremen Identitären.


Graz: Planungsplenum

Beim Planungsplenum bist DU gefragt, wir werden gemeinsam Ideen für Veranstaltungen, Aktionen usw. ausarbeiten. Alle sind herzlichst eingeladen sich zu beteiligen und neue Ideen einzubringen!


Das schlimmste verhindert, aber noch nichts gewonnen

Nachbetrachtungen zur Bundespräsidentschaftswahl. Ein Kommentar unseres Politischen Geschäftsführers Marcel Andreu.


Haus der Barmherzigkeit zum zweiten Museumsquartier machen

Die Jungen Grünen Währing schlagen vor, das Areal sowohl für sozialen Wohnraum, als auch für Grün- und Erholungsflächen zu nutzen.


Wahl Kreuzerl

Es kommt auf jede Stimme an! Jetzt VdB unterstützen!

Am 22. Mai deine Stimme für sozialen Zusammenhalt und Demokratie – deine Stimme für Alexander Van der Bellen!


Sommercamp

GRÜNALTERNATIVES SOMMERCAMP 2016: JETZT ANMELDEN!

Macht und Ohnmacht – Auswege aus der Katastrophe
Grünalternatives Sommercamp von 15.-19.8. in Großschönau (Niederösterreich)


Icon für Leben und Gleichheit

Leopoldstadt: Themenabend “Sexarbeit – eine Arbeit wie jede andere?“

Die Jungen Grünen Leopoldstadt laden am Dienstag, den 31.05., zu einem Themenabend mit Faika El-Nagashi ein.


Themenabend Feminismus

Landstraße: Themenabend “Gleicher Lohn für gleich Arbeit?“

Frauen verdienen noch immer weniger als Männer. Die Jungen Grünen Landstraße laden am 6. Juni zum Themenabend „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit?“ mit Gabriele Michalitsch ein.


Icon Get Active

Kärnten: InteressentInnen-Treffen

Du möchtest aktiv werden gegen Fremdenfeindlichkeit und Hetze? Du willst etwas in unserer Gesellschaft bewegen? Dann mach bei uns mit!


Landeskongress

Vorarlberg: 1. Landeskongress

Eine der wichtigsten Veranstaltungen der Jungen Grünen Vorarlberg steht an: der Landeskongress. Zusätzlich findet zum Abschluss des Themenschwerpunktes „Flucht & Asyl“ ein Workshop mit Michael Genner statt.