Neuer Landesvorstand der Jungen Grünen Oberösterreich

vostand-ooe-024-3

Neuer Landesvorstand der Jungen Grünen Oberösterreich

Am Samstag wählten die Jungen Grünen Oberösterreich bei ihrem 4. Landeskongress in Steyr einen neuen Vorstand. Die Jungen Grünen sind die größte von Ehrenamtlichen getragene Organisation innerhalb der Grünen Bewegung. Für das Jahr 2017 wurden die Linzerin Anne-Sophie Bauer (21) und Teresa Griesebner (21, Linz) als neue Sprecherinnen gewählt. Ebenfalls in den Vorstand gewählt wurden Valentin Winkler (18, Linz) als Politischer Geschäftsführer, Maximilian Meindl (19, Schärding) als Finanzreferent, Hannah Raab-Wenzel (16) und Konstantin Papirnik (21, Attnang-Puchheim) als weitere Vorstandsmitglieder.

Die Jungen Grünen Oberösterreich sind auch im Jahr 2016 stark gewachsen: Beim Kongress wurden neue Bezirksgruppen in Schärding und Gmunden offiziell aufgenommen.

“Wir engagieren uns für eine Gesellschaft, in der alle Menschen selbstbestimmt und angstfrei leben können. Im kommenden Jahr wollen wir aufzeigen, wie die unsoziale Politik der schwarz-blauen Regierung den Menschen in Oberösterreich schadet”, so Teresa Griesebner: “Wir geben jungen Menschen eine Möglichkeit, sich für eine bessere Gesellschaft zu engagieren. Das beginnt vor Ort, indem wir Anliegen wie eine andere Schulpolitik, Gleichberechtigung und Anti-Rassismus konkret in der eigenen Stadt oder Gemeinde aufgreifen.”

 

Share |