OÖ: Landeskongress „Aktiv gegen Hass & Hetze”

Landeskongress OÖ 2016

★ Landeskongress der Jungen Grünen Oberösterreich ★

Aktiv gegen Hass & Hetze – Linke Strategien gegen rechtes Runtertreten

Das Jahr 2016 geht dem Ende zu. Viel hat sich getan – von spannenden Workshops, antifaschistischen Demonstrationen, intensiven Lesekreisen, unserem ersten Herbstseminar bis hin zu der Forderung nach Gratis Öffis und der Kampagne zur Bundespräsidentschaftswahl. In diesem Jahr haben wir wieder einmal bewiesen, dass wir – wenn wir gezielt handeln – wirklich etwas bewegen und einen Unterschied machen können!

Jetzt ist es wichtig erstmal am 4. Dezember ein weiteres Mal den rechtsextremen Hofer als Präsidenten zu verhindern! Aber danach gilt es umso mehr im nächsten und den kommenden Jahren langfristige Strategien zu entwickeln, um dieser Politik des Runtertretens – wie sie in speziell Oberösterreich betrieben wird – wirklich etwas entgegenzusetzen. Wir müssen raus aus der Defensive und diesem menschenfeindlichen Runtertreten das Bild einer solidarischen Gesellschaft entgegenstellen, in der alle Menschen Platz haben und gut leben können!

2016 haben wir viel geschafft – 2017 wollen wir aber noch mehr! Darum heißt es jetzt Richtungsentscheidungen darüber zu treffen, wohin der Verband gehen soll und was wir nächstes Jahr tun wollen. Was sind die Ziele für die kommenden Jahre?

Hier das Programm anschauen

Und HIER gleich anmelden! – Bis 6. November.

Organisatorisches:

  • Anmeldeschluss: Für beide Tage: 6. November. Für den Landeskongress: 20.November.
  • Unkostenbeitrag: € 10 (Am Geld soll aber keine Teilnahme scheitern – wir finden eine Lösung.)
  • Die Fahrtkosten werden rückerstattet, sofern du eine ÖBB Vorteilscard (sonst werden nur 50% des Tickets rückerstattet) und bar bezahlt hast. Unterkunft und Verpflegung werden von uns übernommen.
  • Unter-18-Jährige müssen einen ausgefüllten und unterschriebenen Elternbrief mitbringen, den ihr bei der Bestätigung zugeschickt bekommt.
  • Frauenzimmer: Wenn ihr in einem Frauenzimmer schlafen wollt, schreibt das bitte in die Kommentare. Damit erleichtert ihr uns die Planung 🙂
Share |