Junge Grüne jetzt auch auf der Wieden

Junge Grüne jetzt auch auf der Wieden

Pünktlich zu Schulstart gibt es jetzt auch Junge Grüne im vierten Wiener Gemeindebezirk.

Mit Schwung in den Herbst geht es auch bei den Jungen Grünen. Anfang September hat sich auf der Wieden die nun schon achte Bezirksgruppe der Jungen Grünen in Wien gegründet. Jakob Hundsbichler (18) und Lina Braunegger (18) wollen jungen, politisch interessierten Menschen die Möglichkeit geben, sich aktiv einzubringen und den Bezirk mitzugestalten.

„Der vierte Bezirk hat einiges zu bieten, aber da ist noch viel Luft nach oben. In unserem Bezirk sollen sich alle wohlfühlen können, egal ob alt, jung, arm oder reich“, so Lina Braunegger, Sprecherin der Jungen Grünen Wieden.

Die Jungen Grünen engagieren sich unter anderem für einen Ausbau der Radwege, eine Verkehrsberuhigung der Favoritenstraße und für mehr Orte, an denen man sich aufhalten kann, ohne zahlen oder konsumieren zu müssen. Schon am 15. September findet die erste Veranstaltung der noch jungen Gruppe statt: Ein Vortrag über den gefährlichen Rechtsruck in Österreich.

Du willst aktiv werden? Melde dich unter wien@junge-gruene.at!

Share |