Leopoldstadt: Themenabend “Sexarbeit – eine Arbeit wie jede andere?“

Themenabend Sexarbeit Leopoldstadt

Rund um den Welthurentag am 2. Juni wollen wir uns mit dem Thema Sexarbeit auseinandersetzen. Welche verschiedenen Ursachen von Sexarbeit gibt es? Was sind die rechtlichen Grundlagen und wie ist die Arbeitsituation von Sexarbeiterinnen in Wien? Und was sind sinnvolle politische Maßnahmen?

Um diese Fragen zu diskutieren laden die Jungen Grünen Leopoldstadt am Dienstag, den 31.05., zu einem Themenabend mit Faika El-Nagashi ein.

Wann? Dienstag, 31.05., 19 Uhr
Wo? Büro der Grünen Leopoldstadt, Novaragasse 7, 1020 Wien
Was? Themenabend – Vortrag & Diskussion

Faika El-Nagashi ist Abgeordnete der Grünen Wien. Sie beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit Antirassismus- und Antidiskriminierungsarbeit. Ihre Schwerpunkte liegen zudem in Integration, Migration und Menschenrecht. Sie veröffentlichte umfangreiche Publikationen, insbesondere zu den Themenbereichen Sexarbeit und Migration und setzt sich für Frauenrechte ein.

Gemeinsam wollen wir diskutieren, was Sexarbeit überhaupt ist und wie es dazu kommt. Denn: Sexarbeit darf kein Tabu sein! Wir wollen uns mit den unterschiedlichen politischen Perspektiven auf Sexarbeit auseinandersetzen und überlegen, welche sinnvollen Positionen und Forderungen es bei dem Thema Sexarbeit braucht.

Eine Woche zuvor, am Dienstag, den 24.05., findet für alle Interessierten eine Textdiskussion statt. Gemeinsam lesen und besprechen wir Texte, die Sexarbeit thematisieren und diskutieren verschiedene Standpunkte. Hierzu seid ihr auch herzlich eingeladen, um sich vorab schon einmal mit der Materie zu beschäftigen.

Bei Fragen melde dich einfach unter leopoldstadt@junge-gruene.at oder unter 0660 40 93 887 (Pierre)!

Wir freuen uns schon auf einen spannenden Abend!

Share |






Termine